Aus Proud to be Sensibelchen wird Vollkommen Unperfekt

Mit dem Ende der 3. Staffel hat Proud to be Sensibelchen einen neuen Namen bekommen. Und ein neues Cover. Ja, auch eine neue Beschreibung und neue Fragen für Interviews- und Soloformate. ABER: Der Inhalt bleibt gleich!

Vollkommen Unperfekt ist der Achtsamkeits-Podcast mit Blumen, Pralinen und Wein. Maria Anna Schwarzberg schaut mit Solofolgen und Interviews bei dir vorbei und bringt alles für ein gutes Gespräch am Küchentisch mit. Dabei stellt sie sich und ihren Gästen die Frage: Was würdest du eigentlich über dein Leben erzählen wollen, wenn du mit 80 auf einer Parkbank sitzt und sich jemand mit dieser Frage an dich wendet? Maria selbst erzählt von ihrem Leben nach ihrem Burnout mit 25 und wie sie seitdem versucht, einen selbstbestimmten und achtsamen Alltag zu leben. Und dass sie vor allem eines zu lernen hat: dass nichts bleibt, nichts fertig ist und nichts perfekt sein muss.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.

  • Vollkommen genial! ツ

    Gratuliere zum neuen Namen liebe Maria.
    Ich geh mal in mich und überleg mir, was ich auf so eine Parkbankfrage antworten würd…

    Alles Liebe, Karola

  • Hallo liebe Maria

    ich habe heute während einer Autofahrt , kaum hingehört , eine kurze Vorstellung von Dir gehört, Du wurdest von RSH interviewt.

    Ich frage mich seit vielen Jahren , warum ich grossen Menschenansammelungen, Licht , Konzerten , Lärm aus dem Wege gehe.
    Und ich suche immer wieder die Ensamkeit und Zeit für mich selbst.

    Natur, Ruhe, Reiten, Pferde, Hunde, etc oder ferne Ziele. Ich bin 54 Jahre alt. Hab auf der ganzen Welt gelebt und gearbeitet. War eigentlich immer am glücklichsten in ruhigen Momenten am Strand an meinem Haus in Schleswig — Holstein, oder in Californien am Pazifik.

    Darunter sind 3 Beziehungen mit wunderbaren Partnerinnen zerbrochen. Ich hatte immer alles Glück der Welt@in den Händen. Aber sobald es mir von Allem zu viel wurde bin ich wieder gegangen. Zu viel Lärm, Wünsche, Aktivitäten, Forderungen etc.

    Jetzt weiss ich wo die Ursache liegt—. ich war irgendwann überfordert. Ich habe sehr lange überlegt, woran es liegen könnte.

    Jetzt ist…mir ein Licht aufgegangen. Ich bin zb aus;HH weggezogen, weil es mir zu laut war. Zu viel Verkehr. Zu viele Menschen-vor Corona bin ich germe in HH essen gegangen— aber ab 23.00 hatte ich keine Lust mehr — zu laut zu voll. Ich habe gerne in HH gelebt. 25 Jahre – aber ich konnte es irgendwann nicht mehr aushalten. Die Corona Regeln kommen mir sehr entgegen.

    Ich hab viele Einladungen, oder Parties einfach ausfallen lassen, war lieber am Schreibtisch und hab in Ruhe gearbeitet. Ich war sehr erfolgreich mit meiner Firma . Konnte mich immer gut in meiner Einsamkeit konzentrieren. Ich hab eine Firma in HH , LA, und Singapore. hab alles verkauft im Januar. 2020.

    Und ich brauchte alle 2 Tage Einsamkeit zum Reset. Das haben meine Partnerinnen nie verstanden.

    Ich habe eine überaus empfindliches Gehör und auch Geruchssinn.

    Ich höre jedes kleinste Geräusch im Haus nachts und wach dann auf.

    Meine Familie lachte mich dazu immer aus. Ich höre auch jedes noch so kleine falsche Geräusch im Auto— und weiss sofort was kaputt ist.

    Das ganze Thema war zwar sehr erfolgreich , aber für mich eine Dauerüberforderung bis hin zum breakdown und Krankenhaus im Sommer 2018. da hat es Klick gemacht. ich hab dann dann den Verkauf eingeleitet.

    Toll, dass Du das Thema übersensibilität bekannt machst. Ich weiss nun, wie ich mit dem Thema umgehen muss.

    Das war für mich heute eine echte Erleuchtung.

    Ich wünsch Die ganz viel Erfolg

    Viele Grüsse

    Frank Swoboda

  • Darf ich fragen ob zuerst ADHS im Raum Stand ,da ich reizfilterschwäche besser finde ,ich kann fühlen was ander fühlen und passe mich an ,und bin nur fur sie da ,wen meine Gefühle dazukommen ist es einfach nur noch Chaos,
    Anspannung pur.

    Mit freundlichen Grüßen Frank Eberhardt

  • Total cool. Dein Podcast und die Art, wie du mit deiner Hochsensibilität umgehst, sind sehr inspirierend.
    Ich bin ein sensibler, wenn auch nicht hochsensibler Mann und habe mehrfach mit Hochsensiblen zu tun.
    Die Art, wie du darüber sprichst, ist sehr informativ und befreiend. Danke!