Maria spricht mit Raphael von Sirplus über Lebensmittelrettung

Angetrieben von seinem Wunsch und seiner Überzeugung, dass alle Menschen in Frieden miteinander und mit der Natur leben können, gründete Raphael Fellmer das Unternehmen Sirplus. Hier werden einwandfreie Lebensmittel, die im Müll landen sollen, aufgekauft und als Retterboxen oder in Rettermärkten angeboten. So soll Lebensmittelrettung salonfähig gemacht, und gerettete Produkte neben veganen, Bio- und Fairtrade-Produkten als weitere Rubrik etabliert werden.

Wirklich spannend ist außerdem Raphaels Vorgeschichte: fünf Jahre lang lebte er während seines Geldstreiks ausschließlich vom Überfluss der Gesellschaft. Wie das für ihn war und was er sonst noch zu erzählen hat, hört ihr in dieser Podcastfolge.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌

Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.