097 | Besser informiert in diesem Internet (mit Readly)

Das Internet macht müde und mürbe? Trolle, Fake News und nicht oder zu viel gekennzeichnete Werbung geben dir das Gefühl, dass du nicht mehr weißt, welche Informationen jetzt richtig und überhaupt relevant sind? Damit bist du sowas von nicht allein.

Sich zu informieren und damit die eigene Meinung zu bilden ist aber aktuell wichtig wie eh und je, um politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich mitwissen und mitmachen zu können. Deshalb gibt es diese Folge in Zusammenarbeit mit Readly, mit der wir dazu beitragen wollen, sich gesicherte Informationen zu beschaffen und die auch wirklich verstehen zu können.

Warum ist das Thema Informationen so wichtig? Wo und wie hole ich mir die? Welchen Quellen kann ich trauen und wie finde ich das heraus? Wer zahlt eigentlich für was und was ist der Hintergedanke? Wie kann ich das dann in einen größeren Kontext einordnen? Und wie gehe ich mit denen um, die gerade mal weniger wissen? Die zentralen Fragen dieser Podcastfolge.

Diese Folge ist komplett gesponsert von Readly, dem “Spotify für Magazine”. Mehr als 2.600 Magazine kannst du damit  immer und überall on- und offline lesen – nicht nur die aktuellen, sondern auch die älteren Hefte. So kannst du dein ganz eigenes Archiv legen ohne einen Müllberg zu hinterlassen. Wenn du auf http://www.readly.com/maria gehst, kannst du das einfach einen ganzen Monat umsonst testen. Wenn es dir gefällt, bleibst du für 9,99 Euro, wenn nicht, fallen keine Kosten an. Cool?

97_internet_sketchnote
Die wundervolle Luise (@luiseimmerwieder) hat diese Folge in dieser endtollen Sketchnote zusammengefasst.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Folge 082 | Werten ist echt nicht good for you
Dummy, Wo wir falsch liegen
Folge 096 | Proud to be Sensibelchen und gut genug | Interview mit Morena Diaz
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.

  • Hallo, ich habe mir gestern sehr interessiert den Podcast angehört und ich muss sagen, Du sprichst mir so was von aus der Seele. Einfach mit jedem Wort. Ich habe mich vor ca. einem Jahr auch genau aus diesen Gründen von Facebook verabschiedet, weil ich das Gefühl hatte, die Leute gehen nur noch online, um dort über alles hetzen und streiten zu können. Und diese völlig unreflektierten, total pauschalisierten, generalisierten, übertriebenen Aussagen … Ich war und bin … müde davon. Leider kann man im realen Leben so manche Gespräche nicht auch einfach abschalten.
    Viele Grüße
    P. S. Mach Dir keinen Kopf wegen der doppelten falschen Verlinkung in Deiner E-Mail zum Buch. Unangenehm, aber da wächst ganz schnell Gras drüber. 😉