092 | Proud to be Sensibelchen in Schwanger- und Mutterschaft | Interview mit Sarah Oliveira

Sarah ist Psychologin, Yogalehrerin, Ernährungsberaterin und Coach und sie begreift ihren Körper und das Leben als ein großes Ganzes, nicht auf die abgedrehte Art, aber eben so, dass alles miteinander verbunden ist und dass wenn es dem Kopf nicht gut geht, auch der Körper darauf reagiert.

In ihrer Schwanger- und auch jetzt in der Mutterschaft hat sie deshalb vor allem auf ihre Gedanken geachtet, ihr Vertrauen ausgebaut und mit Geduld und Liebe für sich und ihre Tochter gearbeitet. Und sie sagt: Jede Familie ist anders, aber bei der Einstellung zu dir, da fängt es an.

Diese Folge wird von Acaraa unterstützt, deren Philosophie für ihre Naturkosmetik auf vier Säulen beruht: Körperbewusstsein, Achtsamkeit, Entschleunigung und Ruhe. Mit ihren 100 % Prozent natürlichen, in Deutschland hergestellten und vegan zertifizierten Produkten wollen sie dir und der Umwelt Gutes tun. Dabei unterstützen sie das Projekt von Ort Verde und helfen bei der Rettung des Regenwaldes. Hier kannst du dich mal bei Acaraa umschauen und mit dem Gutscheincode “sensibelchen15” 15 Prozent bei deiner Bestellung sparen.

92_Schwangerschaft_Sketchnote
Die wundervolle Luise (@luiseimmerwieder) hat diese Folge in dieser endtollen Sketchnote zusammengefasst.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Sarahs Website
Sarahs Blog
Sarah auf Facebook
Sarah bei Instagram
Eure Fragen an Sara dürft ihr gern hier lassen: beingmebysarah@gmail.com
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.