084 | Proud to be Sensibelchen bei Veränderungen | Interview mit Maria Christina Gabriel

Hochsensible haben mehr als Menschen ohne dieses Persönlichkeitsmerkmal mit Veränderungen zu kämpfen, weil gerade ihre hohe Wahrnehmung und tiefe Verarbeitung Zeit braucht und Routinen – und bei Veränderungen im Leben eben genau diese Komponenten wegbrechen. Wie du und ich damit besser zurecht kommen können, darüber spreche ich in diesem Interview mit Maria Christina Gabriel, spirituelle Mentorin und Birth Doula.

Christina verbindet in ihrer Arbeit Mentoring und Soul Work zu einem ganzheitlichen Gesamtkonzept. Sie ermutigt dich, wieder in Kontakt mit deiner Seele zu sein und dich dem Leben hinzugeben. Dazu hat sie den Onlinekurs Power of Ceremony entwickelt, der dich durch Ritualarbeit und Zeremonien führt. In ihren 1:1 Mentoring Sessions begleitet Christina dich durch intensive Transformationsprozesse. Als Birth Doula steht sie dir bei der Geburt bei und eröffnet dir in Blessingways tiefe Verbindung mit dem Übergang von der Frau zur Mutter. Seit Mai lebt sie mit ihrem Mann in Amsterdam und arbeitet international mit Klienten.

Diese Podcastfolge ist übrigens von uns selbst und unserem kleinen Shop gesponsert. In dem findest du einen Hörkurs zur Abgrenzung, um nicht alles so nah an dich heran zu lassen, und einen Videokurs zur Selbstliebe, also wie du negative Glaubenssätze ablegen und deine Bedürfnisse stattdessen gut finden kannst. Schau gern mal bei uns vorbei!

84-Veränderung-Sketchnote
Die wundervolle Luise (@luiseimmerwieder) hat diese Folge in dieser endtollen Sketchnote zusammengefasst.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Maria Christinas Website
Maria Christinas Instagram
Onlinekurs Power of Ceremony  
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.