081 | Nachhaltigkeit, die grüne Perfektionismusfalle

Es ist wieder Lesestunde, denn ich bin nicht nur Podcasterin, sondern vor allem Autorin und sitze an meinem ersten Buch für den Rowohlt-Verlag. Ein Thema ist mir in letzter Zeit trotz veganer Ernährung häufiger sauer aufgestoßen und das ist die Nachhaltigkeit, die grüne Welle, die mir von allen Seiten entgegenschlägt.

Dort sagt sie ‘sollten’ und meint ‘müssen’, lässt keine Widerrede zu und knallt mir ständig ungefragt und unreflektiert ihre Meinung um die Ohren. Und die ist: Es ist nicht genug, nie genug, mach noch mehr, leiste noch mehr. Kommt mir bekannt vor, klingt nach mächtig viel Perfektion.

Was ich davon halte? Erfahrt ihr in der Podcastfolge – vorgelesen.

“Zuhören” passt auch bei unserem heutigen Partner für diese Folge: BookBeat. Bei BookBeat kannst du nämlich on- und offline so viele Hörbücher anhören wie du willst. Einmal angemeldet landet die App auf deinem Handy und gibt dir unbegrenzten Zugriff auf alle deutsch- und auch vielsprachigen Hörbücher. Wir finden BookBeat arg cool und die uns ja auch. Deswegen kannst du dich hier kostenlos anmelden und einen ganzen Monat Hörbücher hören. Einfach so!

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Nachhaltigkeit, die grüne Perfektionismusfalle
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.