080 | Proud to be Sensibelchen und selbstbewusste Chefin | Interview mit Joana Heinen

Joana ist eine der Frauen, die ich inspirierend finde, weil sie als Introvertierte digital die Welt erobert und für mich persönlich ein großes Beispiel für eine gute Unternehmerin ist. Nicht eine, die das spielt, die macht, was man machen muss, sondern eine, die an sich gewachsen ist und gemeinsam mit ihrem Mann Niklas eine richtig Firma führt, so wie sie es für richtig erachten.

Dass das nicht von heute auf morgen passiert ist – naja, ein bisschen schon, denn dass das so schnell passiert, hat sie dann doch überrascht – ist ja klar. Heute und hier erzählt sie von ihrer Geschichte, vom Schüchternsein, vom Sensibelchen, von Herausforderungen und ihren ganz persönlichen Erfahrungen auf dem Weg zur Chefin, auch wenn sie das Wort so ganz und gar nicht mag.

Das und alles andere erfährst du in der heutigen Podcastfolge.

Diese Folge ist übrigens von uns selbst gesponsert, denn  unser ‘Proud to be Sensibelchen’-Shop hat Zuwachs um ein weiteres Produkt bekommen: dem Self Care-Paket. Ich freue mich wie Bolle und bin vor allem von eurem Feedback überwältigt. Danke für so viele Käufe und euer Vertrauen, das haut mich um <3

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Joana auf Instagram
Joanas Firma odernichtoderdoch
Joanas Firma Jo & Judy

MerkenMerken

MerkenMerken

Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.