073 | Das Ende der Reise

Seit einigen Tagen heiß ersehnt, hat es sich jetzt doch auf leisen Sohlen ganz langsam angeschlichen und mich heute überraschend umgeworfen: das Ende der Reise. Eine, die irgendwie mal so und doch anders geplant war. Und bei der auch irgendwie nichts so richtig geplant war und ich offen in alles gegangen bin, was sie für mich bereit gehalten hat.

Viel Klarheit gehört dazu, ausruhen, lesen, Cafékultur entdecken, Abenteuer, Stille, Einsamkeit, Fokus, eine frische, alte Maria und vieles mehr. Über dieses mehr spreche ich mit euch in der heutigen Podcastfolge und lasse die drei Monate Reise Revue passieren, ziehe Schlüsse und gebe einen Ausblick auf, ja was eigentlich?

Diese Folge ist übrigens von uns selbst gesponsert, denn gestern hat – trommelwirbel, bitte – unser ‘Proud to be Sensibelchen’-Shop seine kleinen Tore für euch geöffnet. Ich freue mich wie Bolle und bin immer noch ein bisschen aufgeregt und überwältigt. Wir starten mit einem Produkt, weil: kein Druck, kein Tempo. Wir machen das mit Bauchgefühl und Herz. Aber ich kann verraten: In 2 Wochen kommt das nächste hinzu.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Andreas bei Instagram
Tom bei Instagram
Teresa bei Instagram
059 | Hochsensibel und auf Reisen (Bali is calling)
065 | Hormone ey, kannst du dir nicht ausdenken
067 | Proud to be Sensibelchen mit Spiritualität | Interview mit Tom Eberts
070 | Proud to be Sensibelchen mit plastikfreien Ozeanen | Interview mit Yvonne Rundio
071 | Allein und einsam? Allein oder einsam?
Verenas und Wolfgangs Podcast ‘Silence and Flow’
Sabines Blog ‘Sea You Soon’
The Practice Bali
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.