008 | Abgrenzung und Selbstfürsorge | Meditation

Vielen Hochsensiblen – und natürlich auch allen anderen Menschen – fällt es häufig schwer, sich abzugrenzen. Sind das meine Gefühle? Die der anderen? Wie kann ich genau das zukünftig besser machen?

Anstatt dir nur davon zu erzählen, wie du dich abgrenzen kannst und dass das wichtig ist, damit du gut für dich sorgen kannst, habe ich dir eine Meditation aufgenommen, damit du mehr und mehr bei dir und deinen Gefühlen bleiben kannst.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
NLP Coaching-Ausbildung
Podcast-Folge zur Coaching-Ausbildung
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden, um einen Überblick zu behalten und Missbrauch zu vermeiden. Ich kann meine Kommentare jederzeit wieder löschen.

  • Hey, ich habe dich erst vor zwei Tagen kennen gelernt, bzw deine Podcast, und ich wollte dir sagen das diese Meditation einfach so toll ist. Da ist bei mir sogar ein Tränchen gekommen ^^
    Ich war letztes Jahr mit einen depressiven Menschen zusammen, und wir wussten es beide nicht zu dem Zeitpunkt. Ich wusste damals auch nicht das ich ein Sensibelchen bin, und konnte mich nicht abgrenzen. Es war eine grausame Zeit für mich, und jetzt verstehe ich endlich warum, und wie ich in der Zukunft besser für mich sorgen kann.
    Vielen lieben Dank, es ist für mich wie ein riesigen Geschenk. Danke.
    Lucie

    • Liebe Lucie,
      vielen lieben für dein Feedback und die lieben Worte! Es ist so schön zu spüren, wie du achtsam mit dir bist und weißt, wie du besser für dich sorgen kannst. Alles Liebe für dich!