071 | Allein und einsam? Allein oder einsam?

In dieser Folge mag ich mit dir über das Alleinsein und die Einsamkeit reden und über die Ängste, die zwischen den beiden liegen, die den feinen Unterschied ausmachen, das ersteres Pflicht und zweiteres Kür ist.

Denn das mit dem Alleinsein, das passt schon, aber was ist mit dem beklemmenden Gefühl in der Brust, dass zu viel nachsichtig mit sich sein, zu viel Ersatzhandlungen auslöst? Dass auch die schönsten Tage am Abend etwas schwer erscheinen lässt? Einsamkeit ist nicht nur ohnehin schon ein ziemlich gemeines Gefühl, es bringt auch noch alle Ängste auf dem Serviertablett mit: Da bitte, hast du schon, möchtest du noch? Ach und guck doch mal hier. Schön. Schön ist das. Nicht.

Ich spreche deshalb über meine Erfahrung mit der Einsamkeit hier in Brighton, über die Erkenntnisse dahinter, über Fehler und mangelnde Empathie meinerseits und über die Dankbarkeit, dass heute nicht nur verstehen, sondern fühlen kann, wenn andere Menschen von Einsamkeit sprechen.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌

Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.