017 | Proud to be Sensibelchen bei der Arbeit | Interview mit Inga Hoeltmann

Mit Inga spreche ich in dieser Folge über Arbeit. Weil das Thema in den letzten Wochen immer wieder von euch angesprochen worden ist, weil wir dort für gewöhnlich acht Stunden unseres wertvollen Tages verbringen und uns gerade deshalb dort so wohl wie möglich fühlen sollten. Damit es uns gut geht, aber auch den Unternehmen, für die wir tätig sind.

Inga Höltmann ist Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership und versendet auch einen monatlichen Newsletter zu diesen Themen. Sie ist Gründerin der digitalen Führungskräfte-Akademie „Accelerate Academy“ und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin, zu ihren Auftraggebern gehören der Berliner Tagesspiegel und das Deutschlandradio Kultur. Sie ist die Macherin des #NewWork-Podcasts, der bei Deutschlandfunk Kultur angesiedelt ist.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Inga Höltmann
Ingas Twitter
Ingas Instagram
Accelerate Academy
Interview „Hochsensible brauchen im Job vor allem Akzeptanz“
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.