015 | Proud to be Sensibelchen als Mann | Interview mit Oliver Haas

Oliver ist ein super Typ, Freund, Texter und Mitbegründer einer Worcation für ortsunabhängiges Arbeiten – und er ist sensibel. Das sollte eigentlich kein Herausstellungsmerkmal sein – Mann und sensibel -, ist es aber dennoch, weil viel zu wenig Männer offen und öffentlich genau darüber sprechen.

Also übernimmt Olli das heute mal und erzählt von seiner Sensibilität, seiner Kindheit, Beziehungen, Arbeit und wie er all dem mittlerweile stolz darauf ist, sensibel zu sein, er zu sein und sich so zu zeigen. Und dass das Echo wider erwartend positiv ist.

❌ HIER GEHT ES ZUR FOLGE BEI SPOTIFY UND ITUNES ❌


Shownotes:
Wolfsmilch
Nomadweek
Oliver bei Facebook
Oliver bei Instagram
Autorin maria Anna Schwarzberg

Author: Maria Anna Schwarzberg

Ich bin Maria Anna Schwarzberg, das Gesicht hinter dem Hochsensibilitäts-Podcast 'Proud to be Sensibelchen' und gehe mutig mit positiven und negativen Gefühlen voran, damit deine und meine Antwort auf 'Bist du immer so sensibel?' ein 'Ja. Voll toll, oder?' ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Tolle Folge!
    Seit der Nomadweek und dem Mastermind habe ich mich auch mehr und mehr mit dem Thema auseinandergesetzt und gemerkt, dass ich mich auch viele Jahre eingebuddelt habe und immer versucht habe, besonders „männliche“ Dinge zu tun, die ich tief im innern eigentlich so gar nicht machen wollte. Danke für deinen Podcast! 🙂